GRÜNER Wahlkampfabschluss in Bayern (Hohenlinden)

06.10.23 –

Am 05.10.2023 fand im Wendlandhaus in Hohenlinden der GRÜNE Wahlkampfabschluss für die Landtagswahl in Bayern statt. Zu Gast war unter anderem die Landtagskandidatin aus dem Wahlkreis Erding, Laetitia Wegmann, die jüngste Kandidatin bei der diesjährigen Landtagswahl. Außerdem kamen Thomas von Sarnowski, der Parteivorsitzende der bayerischen GRÜNEN und Kandidat aus dem Nachbarwahlkreis Ebersberg und Christoph Lochmüller, ehemaliger Bundestagskandidat zu Wort. Auch Ottilie Eberl, Kandidatin für den Bezirkstag stellte sich, ihr Programm und ihre bisherige politische Arbeit kurz vor.

Höhepunkt des Abends war schließlich der Auftritt von Ricarda Lang, der GRÜNEN Parteivorsitzenden, die selber aus Süddeutschland (aus BaWü) kommt und den Wahlkampf in Bayern auf der Zielgeraden unterstützen wollte. Sie knüpfte an die Vorträge und Themen ihrer bayerischen VorrednerInnen an und sprach ausführlich über den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Bayern, über Migration und Integration im Kampf gegen den Fachkräftemangel, die Stärkung der Demokratie in ganz Deutschland, sowie über eine bessere und gerechtere Bildung, auch in Bayern. Sie betonte nachdrücklich den positiven Effekt, den eine zukünftige bayerische Landesregierung mit GRÜNER Beteiligung für Bayern hat und kritisierte Markus Söder und seine abweisende Haltung gegenüber den GRÜNEN im Wahlkampf der vergangenen Wochen.

Alle KandidatInnen und auch Ricarda Lang stellten sich im Anschluss an ihre Vorträge den kritischen Fragen des Publikums. Die ZuhörerInnen hatten unter anderem Fragen zur Stromversorgung in Bayern, zur Zukunft Deutschlands als Industriestandort, zur besseren Integration Geflüchteter in den oberbayerischen Landkreisen und zur Zukunft der Renten in Deutschland. Auch für persönliche Gespräche mit den Anwesenden war nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung um 22:00 Uhr noch Zeit.

Hauptaussage des Abends: Geh am Sonntag wählen (am besten natürlich vier Mal GRÜN) und wirke so aktiv an der bayerischen Demokratie mit!

Bereits am 19. September nahm unsere GRÜNE Landtagskandidatin Laetitia Wegmann in Erding an einer Podiumsdiskussion mit den KandidatInnen der anderer Landtagsparteien teil. Auch wenn manche der politischen Schwergewichte aus Erding, darunter auch die bayerische Sozialministerin Ulrike Scharf (CSU) der jüngsten Landtagskandidatin rhetorisch oft überlegen waren, konnte Laetitia ihre Inhalte und Anliegen glaubhaft vermitteln und setzte sich authentisch dafür ein, GRÜNE Themen in und aus dem Landkreis Erding zu vertreten.

Aktuelle Termine

GRÜNER Stammtisch

Alle GRÜNEN und GRÜN-Interessierten aus den Gemeinden Forstern und Pastetten sind am 04.07.2024 herzlich eingeladen, zu unserem Stammtisch beim Kramerwirt zu kommen.

Mehr