Solidarität mit der Zivilbevölkerung in der Ukraine - für Frieden in Europa

Die Grüne Jugend Erding gibt hiermit eine Solidaritätskundgebung bekannt. Diese wird am Sonntag, den 27. Februar 2022 am Erdinger Schrannenplatz von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr stattfinden. Dabei soll die Solidarität mit der Ukraine und ihrer Zivilbevölkerung bekundet und die völkerrechtswidrigen Handlungen Wladimir Putins verurteilt werden.

24.02.22 –

Die Grüne Jugend Erding gibt hiermit eine Solidaritätskundgebung bekannt. Diese wird am Sonntag, den 27. Februar 2022 am Erdinger Schrannenplatz von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr stattfinden. Dabei soll die Solidarität mit der Ukraine und ihrer Zivilbevölkerung bekundet und die völkerrechtswidrigen Handlungen Wladimir Putins verurteilt werden. Teilnehmende sind dazu angehalten einen dauerhaften Mindestabstand von 1,5 m zu halten und permanent eine FFP2-Maske zu tragen. Bei Verdacht einer Coronainfektion (Symptome oder Kontakt zu einer infizierten Person) wird von einer Teilnahme abgeraten.

Hier das ausführliche Positionspapier der GJ Erding zur Solidaritätsdemo am Sonntag:

„Mit großer Anspannung beobachten wir in den letzten Tagen und Wochen den militärischen Aufmarsch Russlands entlang der ukrainischen Grenze, Wir waren bis zuletzt volle Hoffnung, dass sich eine friedliche Lösung finden lässt. Mit der Anerkennung der Separatistengebiete am 21.02.22 und das Truppeneinmarsches in diese, hat Wladimir Putin den Weg der Eskalation unmissverständlich gewählt.

Wir verurteilen dieses völkerrechtswidrige Vorgehen scharf und stehen solidarisch an der Seite der Ukraine und insbesondere ihrer Zivilbevölkerung. Die Ukraine ist als souveräner Staat integraler Bestandteil Europas. Das Vorgehen Wladimir Putins stellt die Sicherheit der ukrainischen Bevölkerung und die Sicherheit Europas infrage. Wir fordern Russland auf, die Integrität der europäischen Grenzen zu achten und an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Frieden ist und bleibt das wichtigste Gut. Als junge Generation, die den kalten Krieg nicht selbst erlebt hat, ist es auch unsere Verantwortung, den Frieden in Europa zu bewahren und Krieg zu verhindern. Dieser Konflikt, unter dem die Zivilbevölkerung schon jahrelang leidet, darf nicht weiter eskalieren, sondern muss friedlich beendet werden.

Auch in Erding gehen wir deshalb auf die Straße. Am Sonntag den 27.2.22 von 15 – 18 Uhr, wollen wir am Schrannenplatz für ein friedliches Europa demonstrieren.“

Aktuelle Termine

GRÜNER Stammtisch

Alle GRÜNEN und GRÜN-Interessierten aus den Gemeinden Forstern und Pastetten sind am 04.07.2024 herzlich eingeladen, zu unserem Stammtisch beim Kramerwirt zu kommen.

Mehr