Unser Kandidat für den Wahlkreis 213 Erding / Ebersberg

ONLINE-Stammtisch mit Christoph Lochmüller GRÜNER Direktkandidat für die Bundestagwahl

der GRÜNEN Forstern/Pastetten am 20.05.2021

Presseartikel auf www.merkur.de

Am 20. Mai 2021 war Christoph Lochmüller, Direktkandidat für die GRÜNEN zur Bundestagswahl für den Wahlkreis Erding-Ebersberg beim Online-Stammtisch der GRÜNEN Forstern / Pastetten zu Gast.

Der Umgang mit Veränderung und Beharrungsvermögen war das verbindende Element der Themen, die Lochmüller behandelte. Da war zunächst der gewonnene Bürgerentscheid für 5 Windräder im Ebersberger Forst. Diesen nahm er als Beispiel, wie wichtig faktenbasierte Aufklärung in diesen Zeiten ist. Die Kampagne der Windrad-Gegner bediente Falschbehauptungen und extreme Übertreibungen. Sehr viel Zeit und Energie musste das überparteiliche Bündnis der Befürworter der Windkraft für die Richtigstellungen aufbringen. Lochmüller sieht die Zustimmung als ein wichtiges Signal zum Aufbruch in die Energiewende.

Im zweiten Themenblock ging es um den Umbau der Wirtschaft. „Unser Ziel ist eine klimaneutral und gemeinwohlorientiert Wirtschaft“, so Lochmüller. Sein eigenes Unternehmen, eine Aufzugbaufirma hat er bereits klimaneutral umgebaut. Es ist ihm wichtig, hier nicht stehen zu bleiben, sondern weiter an Reduktionsmöglichkeiten des Ressourcenverbrauchs und der noch wenig fortgeschrittenen Kreislaufwirtschaft zu arbeiten. Als Mitgründer der Gemeinwohlökonomie Kreisgruppe Ebersberg lebt Lochmüller die Prinzipien in seinem Betrieb. „Dazu gehört auch, dass man seine Lieferanten fair behandelt und nicht etwa wegen Kleinigkeiten ganze Rechnungen nicht bezahlt, wie es in vielen Betrieben gelebte Unsitte ist“, sagte Lochmüller.

Natürlich kam im letzten Teil der Ausführungen der Wahlkampf zur Sprache. Lochmüller bereitete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen leidenschaftlichen und ideenreichen Wahlkampf vor. Die GRÜNEN haben sich mit einer freiwilligen Selbstverpflichtung zu einem fairen Wahlkampf ohne Polemik bekannt. Lochmüller ermunterte die Teilnehmenden  im Wahlkampf aktiv zu werden: "Wir wollen ein Angebot für eine bessere Politik machen und die Gesellschaft wieder mehr zusammen bringen. Wir wollen eine lebenswerte Umwelt, echten Klimaschutz und ein soziales Miteinander in einer vielfältigen Gesellschaft. Das ist unser Angebot.“

Christoph Lochmüller aus Hohenlinden ist unser Direktkandidat für den Wahlkreis Erding/ Ebersberg.

 

Aktuelle Termine

Einladung zur Präsentation der Rahmenplanung "Öffentlicher Raum" Forstern

Die Gemeinde Forstern hat sich im Rahmen der Städtebauförderung auf den Weg gemacht den öffentlichen Raum entlang der Ortsdurchfahrt zu überplanen. Der Planungsprozess ist nun weiter vorangeschritten und wir möchten Ihnen gerne den aktuellen Stand vorstellen.

Wann: Freitag, den 03. März 2023 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: im Sitzungssaal des Rathauses / Hauptstraße 15 in Forstern

Mehr